#NLP

In all meiner Arbeit ging es letztlich immer darum, den Menschen mehr Freiheit zu ermöglichen.“ Richard Bandler

 

Seit 1997 nutze ich NLP. Es ist in den 1970gern entwickelt worden. Sie geht zurück

Richard Bandler (*1950) und John Grinder (*1939).

Richard Bandler transkribierte 1972 während seiner Studienzeit den  Gestaltsitzungen von Fritz Perls. Dadurch fielen ihm bestimme Sprachmuster auf, die immer wieder zu ähnlichen Ergebnissen führten. Die Geburtsstunde des NLP.

 

Grinder und Bandler studierten 3Therapeuten, die damals schon sehr anerkannt waren:

  • #Fritz.Perls, Begründer, der Gestalttherapie
  • #Virginia.Satir Begründerin der Familientherapie
  • #MiltonH.Erickson,, Psychiater, der die moderne Hypnotherapie maßgeblich prägte

 

Später kamen noch andere hinzu. Bandler und Grinder achteten auf die jeweilige Sprache, das non-verbale Verhalten und die mentalen Prozesse und entwickelten daraus später das „Meta-Modell der Sprache“.

Kein Wunder, dass sich andere Methoden exzellent mit NLP verbinden können.

Da NLP in den 70ger Jahren entwickelt wurde, klingt der Name Neurolinguistische Programmierung sehr mechanisch und sehr künstlich.

Das ist leichter nachvollziehbar, wenn man weiß

 Alternative Deutungen wurden gesucht, wie beispielsweise Neurolinguistische Prozessarbeit. Heute steht bei vielen #NLP Anwendern dieser Prozess weit mehr im Vordergrund. Was bleibt, ist die schnelle Wirkweise dieses Veränderungsprozesses.

Jeder Mensch erlebt, betrachtet und verarbeitet Ereignisse in einer persönlichen ihm eigenen Art und Weise. Es geht um subjektive Wahrnehmung. Deshalb hat nicht das Erlebte eine Bedeutung, sondern welche  Deutung wir ihm geben. NLP hilft, diese unbewussten Muster aufzudecken, zu verstehen und gegebenenfalls zu verändern und somit Verhaltensmuster effektiv, zeitnah und leicht zu verändern.

Das kennen wir vermutlich alle auf die eine oder andere Weise. „Nimm es nicht so schwer.“ Und man denkt, du hast gut reden. Du steckst ja nicht in meiner Haut.

Dies können auch Überzeugungen sein, die in einer Familie über Generationen weiter getragen wurden.

NLP ermöglicht, unser Leben genauso zu gestalten, wie wir es uns wünschen. Durch Bewusstsein, Reflexion und Flexibilität.

Kurz gesagt: #NLP ist ein Modell, welches menschliches Verhalten sichtbar macht. NLP kann unterstützen den Geist und Körper zu entstressen.


„Jeder kann von #NLP profitieren, denn die Anwendungsmöglichkeiten von NLP sind grenzenlos. Ob es darum geht, wirkungsvoll zu kommunizieren, eigene Potenziale auszuschöpfen, sich beruflich oder persönlich weiterzuentwickeln – Neurolinguistisches Programmieren zeigt neue Wege auf, um Ziele zu erreichen und Horizonte zu erweitern.

Wege zu einem glücklichen und erfolgreichen Leben

Viele Menschen nutzen NLP, um Einschränkungen in ihrem Leben zu überwinden und sich neue Verhaltensmöglichkeiten anzueignen. NLP befreit von unliebsamen Gewohnheiten, Ängsten und blockierenden Überzeugungen. Es führt für viele Anwender zu mehr Erfolg im Beruf und zu einem glücklichen und erfüllten Leben.“

Quelle: : DVNLP

Ich lade dich herzlich ein, mir deinen Kommentar zu schreiben.  Ich bin gespannt!

 

 

 

 

 

 

Advertisements

9 Gedanken zu “#NLP

  1. Anna Wank schreibt:

    Hallo Monika,
    bei der heute immer weiter wuchernden unübersichtlichen Methodenvielfalt ist es gut, das NLP in den Vordergrund zu stellen. Diese Seite bietet eine gute Einführung in das NLP als unverzichtbare erfolgreiche Methode! Man kann die Arbeit damit nur empfehlen.
    Anna

    Gefällt mir

  2. Kiefernagel schreibt:

    Das Körper, Geist und Seele ein System sind und sich dadurch gegenseitig beeinflussen, wird bei NLP sofort deutlich.. Ich wünsche deshalb viel Erfolg bei der wichtigen Arbeit. P.s. schöne Seite

    Gefällt mir

    • moexx schreibt:

      Hallo Ralf,
      danke dir für deinen Kommentar. Gesundheit wird allgemein als ein Zustand des körperlichen und/oder geistigen Wohlergehens aufgefasst.Die Seele sollte man nicht unterschätzen. Krankt die Seele, krankt der Körper usw.
      GLG
      Monika

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s